Pergolengruppe im Pergolenviertel / Winterhude - Barmbek

Grundstück Pergolenviertel

Das Areal liegt zwischen dem S-Bahnhof Rübenkamp und dem S-Bahnhof Alte Wöhr (westlich von der Bahnlinie gelegen).

Bis jetzt haben wir bei unseren Bewerbungen im Pergolenviertel trotz guten Konzeptes kein Glück gehabt. Wir sind aber nach wie vor offen für Baugenossenschaften oder Bauherren, die noch eine Baugemeinschaft als Mietergruppe unter ihrem Dach im Pergolenviertel suchen.

Unsere Pergolengruppe besteht seit gut zwei Jahren. Wir wollen uns respektvoll und solidarisch gegenseitig unterstützen und inspirieren.

Wir sind generationsübergreifend nachbarschaftlich interessiert, möchten aber in einer ausschließlich 60+-Gruppe im eigenen Bereich eines Hauses mit kleinen barrierefreien Wohneinheiten (2-Zimmer-Wohnungen) zusammenwohnen.

In einem sozialen, Ressourcen schonenden und kulturell aktiven, inklusiven Wohnumfeld wollen wir mit unseren Kompetenzen und Interessen dazu beitragen, dies zu entwickeln, in der Zukunft zu beleben und zu erhalten. Wir sind an einem quartierlichen Miteinander, auch an Car-Sharing und ökologischer Mobilität interessiert.

Wir engagieren uns im Netzwerk "AG Leben im Pergolenviertel" – als eine Gruppe von Menschen mit künstlerischem, pädagogischem und sozialem Potential. Einige von uns sind noch angestellt oder selbstständig berufstätig, andere nicht mehr beruflich, einige ehrenamtlich aktiv. Gesundheit und Vorsorge, Kultur, Kunst, Flüchtlingsintegration sind unsere Themen.

Weitere Infos

Im Moment nehmen wir keine neuen Mitglieder in unsere Gruppe auf, da wir kein konkretes Wohnprojekt in Aussicht haben.